Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Original Unverpackt

Bio ätherisches Öl (100% naturrein) 10ml

Normaler Preis €7,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €7,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Stil

-Pfefferminze- ist ein ausdauerndes Heil- und Gewürzkraut. Das bio Pfefferminzöl ist immunsystemstärkend, bakterienfeindlich und schmerzlindernd. Pfefferminze wirkt erfrischend, klärend und vitalisierend.

AnwendungKosmetikum zur Aromapflege der Haut. Für Muskeln & Gelenke, Verdauung, Erkältung, Erschöpfung & Stress, Haus- & Reiseapotheke, Insekten, Zähne & Kiefer 
(Pfefferminzöl ist sehr stark und sollte bei Kindern und Schwangeren nur mit Bedacht, in geringer Dosierung oder besser gar nicht eingesetzt werden.)

 

-Orangenöl- ist ein vielseitiges Öl und wird aus der Orangenschale gewonnen. Orangenöl wirkt entspannend, antidepressiv, stimmungsaufhellend, beruhigend und steigert das Wohlbefinden. Das ätherische Orangenöl wird durch Kaltpressung der Fruchtschale hergestellt.
Seine Duftnote ist süß, frisch mit charakteristischen Citrus Noten.

Anwendung: Orangenöl soll beruhigen. Der Duft des Orangenöls soll Nervosität und Schlafstörungen lindern, da er ein Gefühl der Weite und eine tiefe Entspannung bringen soll. In der Naturheilkunde wird das Orangenöl gern bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. In Massageölen oder Ölbädern kann es bei Krämpfen entspannen. Außerdem wirkt das Orangenöl in der Pflegeproduktion gegen entzündete, unreine Haut. Auch Anti-Cellulite-Produkte werden gern mit dem Orangenöl angereichert.

 

 
Das ätherische -Zitronenöl- wird durch Kaltpressung der Fruchtschale hergestellt. Seine Duftnote ist fruchtig-frisch und charakteristisch.
Der frische Duft des Zitronenöls wirkt rein und klärend. Unkonzentriertheit und Müdigkeit sollen verschwinden.In der Naturmedizin wird dem Zitronenöl eine immunstärkende Eigenschaft zugesprochen. Als Kompresse, Badezusatz, in Cremes und Inhalation soll es antibakteriell und krampflösend wirken. 

AnwendungIn Kosmetik, als Raumduft und für Reinigungsmittel. 

 


Die positiven Eigenschaften des -Lavendelöls- auf Entzündungen, leichte Verbrennungen und Erkältungen sprechen für dich. Außerdem soll Lavendelöl Ängste bekämpfen, Schlaflosigkeit und Stress mindern und die Reizbarkeit abbauen. Der süße Duft soll beruhigen und die Nerven wieder stärken. Durch die entzündungshemmende Wirkung wird das Öl auch häufig in Anti-Akne-Produkten verwendet.

Anwendung: In Kosmetik und Massageölen und als Raumduft.